Text

Lenovo ThinkPad X100e


Hardware News

Lenovo ThinkPad X100e

Lenovo stellte am 04.01.2009 ein neues ultraportables Notebook vor, dass zu den ersten Thinkpads mit AMD-Prozessoren gehört und dabei auch noch einen ziemlich günstigen Preis bietet. Die Rede ist vom „ThinkPad X100e“. Der Bildschirm ist ein hochaufgelöstes 11,6 Zoll-Display mit 1366 x 768 Bildpunkten und bietet zusammen mit der Tastatur in der Einheits-Größe trotz der geringen Maße des Gerätes eine ideale Nutzung des Notebooks. Zur Maus-Navigation stehen ein Multitouch-Touchpad, sowie ein klassisches Thinkpad-Trackpoint zur Verfügung.

Das moderne Gerät kann mit verschiedenen Prozessoren vom Hersteller AMD bestellt werden und steht so in diversen Leistungsklassen zur Verfügung. Zum Start gibt es einen 1,6 Ghz Singlecore-Athlon Neo MV-4, später sollen dann auch andere Prozessoren zur Verfügung stehen. So zum Beispiel der Ahtlon Neo X2 L335 bzw. der Turion X2 L625. Das „ThinkPad X100e“ kann bis zu 4 GB Arbeitsspeicher aufnehmen und bietet Festplatten in der Größe von 160, 250 oder 320 GB. Auch beim Akku ist man flexibel, so kann man zwischen einem Modell mit Dreizellen (2 Std. Laufzeit) oder Sechszellen (5 Std. Laufzeit) wählen. Für eine optimale Grafikdarstellung kommt die von AMD integrierte Radeon HD 3200 zum Einsatz. Außerdem verfügt der moderne Laptop über ein Gigabit-Netzwerk, über WLAN und über eine Webcam. Der Kartenleser, das optionale Bluetooths und 3G (UMTS) werden zusätzlich geliefert.

 Selbst in Sachen Betriebssystem ist das Notebook nicht von gestern, denn man kann zwischen Windows XP und Windows 7 wählen. Farblich ist das Thinkpad nicht nur im klassischem Schwarz, sondern auch im auffallendem Rot verfügbar. Das Notebook ist lediglich 1,5 kg schwer (inkl. dem Sechszellen Akku) und ist ab 499 US-Dollar erhätlich. Das Lenovo ThinkPad X100e, dass ab dem 5. Januar 2010 verfügbar ist, ist ein ultra-mobiles Gerät das sich vermutlich erfolgreich zwischem dem Net- und Notebook-Markt positionieren wird. Einen ersten genauen Vorab-Bericht über das Gerät gibt es auf der Seite von HardwareZone. Das „ThinkPad X100e“ ist bei Lenovo (USA) seid dem 5. Januar bestellbar. In Deutschland sucht man nach diesem Spitzen-Modell noch vergeblich.

Center7 Login

User Online

Wir haben 10 Gäste online

Allgemeine Datenschutzerklärung

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Datenschutzerklärung für Google Analytics

Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Deaktivierung von Google Analytiscs stellt Google unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein Browser-Plug-In zur Verfügung. Google Analytics verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern. Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung unseres Websiteangebotes durch Google. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Nutzung unserer Seiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „Privacy Shield“-Abkommens und ist beim „Privacy Shield“-Programm des US-Handelsministeriums registriert und nutzt die gesammelten Informationen, um die Nutzung unserer Websites auszuwerten, Berichte für uns diesbezüglich zu verfassen und andere diesbezügliche Dienstleistungen an uns zu erbringen. Mehr erfahren Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Datenschutzerklärung für Werbeanzeigen

Unsere Website benutzt Werbeanzeigen durch sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht, auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server anderen Server übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können an Vertragspartner weiter gegeben werden. Es wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammengeführt. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Quelle: Muster-Datenschutzerklärung von anwalt.de

Login Form