Text

Microsoft patentiert Muskel-User-Interface


Microsoft patentiert Muskel-User-Interface

 Am 31. Dezember 2009 ließ sich Microsoft diese Technologie beim zuständigen Patentamt schützen. Dabei geht es in einem ersten angemeldeten Patent um Sensoren die am Unterarm befestigt werden. Dadurch können nicht nur Gesten, sondern auch Fingerbewegungen erkannt werden. Dies funktioniert sogar dann, wenn die Hände für einen andere Zweck (zum Beispiel Schreiben) verwendet werden. Befestigt werden die Sensoren ohne Probleme durch eine Armbinde. Laut Angaben von Microsoft sei diese Technologie für fast jedes beliebige PC-Programm anwendbar. Das zweite Patent das Microsoft angemeldet hat, dreht sich um die Sensoren am Kopf, sowie an Brust und Ober- sowie Unterschenkel. Ebenfalls werden hier die Muskeln des Körpers angesprochen, wobei die Sensoren sogar unbewusste Bewegeungen wahrnehmen und erkennen. Diese Technik könnte deshalb auch in einer erweiterten Version von Project Natal eine Verwendung finden. Dabei zeigt Microsoft in einem Video die Muskel-Technologie und wie sie sowohl für Spiele, als auch im Alltag zum Öffnen eines Kofferraums oder das Verwenden eines Mp3-Players verwendet werden kann. Bereits jetzt ist die Technologie weiter und so sollen bereits neuere Sensoren kabellos funktionieren und so die meisten Kabel verschwinden lassen.

Center7 Login

User Online

Wir haben 17 Gäste online

Allgemeine Datenschutzerklärung

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Datenschutzerklärung für Google Analytics

Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Deaktivierung von Google Analytiscs stellt Google unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein Browser-Plug-In zur Verfügung. Google Analytics verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern. Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung unseres Websiteangebotes durch Google. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Nutzung unserer Seiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „Privacy Shield“-Abkommens und ist beim „Privacy Shield“-Programm des US-Handelsministeriums registriert und nutzt die gesammelten Informationen, um die Nutzung unserer Websites auszuwerten, Berichte für uns diesbezüglich zu verfassen und andere diesbezügliche Dienstleistungen an uns zu erbringen. Mehr erfahren Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Datenschutzerklärung für Werbeanzeigen

Unsere Website benutzt Werbeanzeigen durch sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht, auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server anderen Server übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können an Vertragspartner weiter gegeben werden. Es wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammengeführt. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Quelle: Muster-Datenschutzerklärung von anwalt.de

Login Form