Aktuelle Zeit: 7. Dezember 2021, 07:30
   
Text Size

Vor der Installation / dem Upgrade

Diskussionen zu Windows 7 Installationen, Upgrades und Patches sind hier zu finden.

Vor der Installation / dem Upgrade

Beitragvon raZuuL » 8. Januar 2010, 06:49

Wenn man mit dem Gedanken spielt sich Windows 7 anzuschaffen, wird man sich wahrscheinlich auch ziemlich bald fragen (zumindest bei älteren Blechbüchsen -> Computern), ob Windows 7 überhaupt unterstützt wird (sollte Vista laufen, kann man sich die Fragen fast schon sparen XD ).

Nun kann man aber nicht blind/stur nach Systemvoraussetzungen gehen, die wie folgt angegeben sind:

  • 1-GHz- oder schnellerer 32 Bit-(x86)- oder 64 Bit-(x64)-Prozessor
  • 1 GB RAM (32 Bit) / 2 GB RAM (64 Bit)
  • 16 GB (für die 32 Bit Edition) / 20 GB (für die 64 Bit Edition) verfügbarer Festplattenspeicher
  • DirectX9-fähige Grafikkarte mit WDDM 1.0 oder höherem Treiber

Denn auch andere Faktoren spielen eine Rolle und so stellt man sich am Besten selbst einige Fragen und versucht sich diese zu beantworten:

  • Klar, die Systemvoraussetzungen sind nicht alles, dennoch ist die erste Frage, die man sich beantworten sollte: "Erfülle ich die Systemvoraussetzungen?"
  • Unterstützt meine "Kernhardware" bereits Windows 7 mit neuen/aktuelle Treibern?
    Dabei denke ich an überlebenswichtige Hardware wie: Mainboard, Soundkarte (?), sonstige Zusatz-PCI.
    Wenn nein: Welche Möglichkeiten gibt es, die Hardware trotzdem unter Windows 7 zum laufen zu bringen?
    Bei Grafikkarten, sollte dass eigentlich weniger das Problem sein.
  • Was für Programme nutze ich, welche davon sind Win7 kompatibel, zu welchen gibt es alternativen und was gibt es für Probleme mit alter Software- und kann man diesen Problemen evtl. entgegenwirken.
  • 32 Bit oder 64 Bit? Diese Frage muss sich jeder selbst beantworten. Aber ich werde demnächst auch hierzu einen Beitrag / Artikel verfassen und super Tips dazu geben ;)

Also, es gibt eine Menge zu bedenken, bevor man "blind" drauf los ein Upgrade / eine Neuinstallation macht. Man kann als Faustregel sagen: "Umso älter der Rechner/die Hardware, umso mehr Recherche ist im Vorfeld nötig.

Viel Arbeit nimmt einem da ein kleines Tool von Microsoft ab: Windows Upgrade Advisor (engl.).

Dieses könnt ihr unter folgenden Link finden

http://www.microsoft.com/windows/window ... visor.aspx

Dieses kleine Programm gibt euch, nach dem Download und erfolgreicher Installation, eine Übersicht darüber, was es evtl. für Probleme bei/nach einem Upgrade geben könnte. Dabei unterscheidet das Programm zwischen 32 und 64 Bit-Kompalität.

Es gibt Information über folgende Kompalitäts-Bereiche aus:

  • Über das System: Erfüllt ihr die Grundvoraussetzung?
  • Über "Devices": Grafikkarte, Audiogeräte, usw.
  • Über Programme: Allerdings funktioniert das nicht sehr gut. Ich habe mehr als 30 Prgramme installiert und erkannt werden lediglich 8.
    Also sollte man bei wichtige Programmen doch lieber selbst nach anderen Erfahrungen suchen/recherchieren.
    (In meinem Fall sind es unverzichtbare Programme, die mich (noch) von einem reinen Windows7 System abhalten)

So. Das wärs erstmal, was mir so einfiel zum Thema "Was muss ich vor dem Upgrade / der Neuinstallation von Windows 7 bedenken".

Ich freue mich jetzt schon auf Feedback/Anregungen und Ergänzungen.

MFG
raZuuL
raZuuL
 
Beiträge: 41
Registriert: 8. Januar 2010, 05:30

Zurück zu Windows 7 - Installationen, Upgrades und Patches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 315 Besuchern, die am 21. Januar 2020, 04:36 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login Form